Enrico Giacometti

Richtig in Szene gesetzt.

Bekannt für Metallskulpturen und reduziertes Wohndesign, suchte der Engadiner Künstler nach einem entsprechend umfassenden Auftritt. Das spannende Wechselspiel zwischen Masse und Leere in seinen Arbeiten konnte wiedergespiegelt und zusätzlich ein Eindruck von Bewegung und Leichtigkeit gezeigt werden.

Kunde

Enrico Giacometti, Celerina

Arbeiten

Graphisches Gesamtkonzept mit Logo, Briefschaft und Illustration. Webdesign und Programmierung.

Weitere Referenzen

Playground in Paradise

Während einer Fahrt am Bügellift der Diavolezza gründeten Gian Paul und Benny per Handschlag den Snowboardshop Playground in Paradise.

Mehr

Macotis

In den letzten Jahren ist die MACOTIS AG stetig gewachsen und verfügt heute auch für komplexe Aufgaben über genügend geschultes und erfahrenes Personal.

Mehr

Hotel Albris

Ausgangsposition war eine in die Jahre gekommene Website, die einer zeitgemässen Überarbeitung bedurfte. Im Zuge der Neukonzeption wurden u. a. Farben und Schriften definiert…

Mehr
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.